Frühförderung in Frankfurt

Die interdisziplinäre Frühförderstelle

im Herzen von Frankfurt

Bei Ihrem Kind wurde eine Entwicklungsverzögerung festgestellt?

Sie machen sich Sorgen um die Entwicklung Ihres Kindes?

Sie haben ein Kind, das eine Behinderung hat oder es besteht die Gefahr einer Behinderung?

 

Die Fachkräfte unserer Frühförderstelle beraten Sie gerne bzgl. der Entwicklung Ihres Kindes. Gemeinsam suchen wir nach geeigneten Unterstützungsmöglickeiten. Wir bieten Ihrem Kind im Rahmen der Frühförderung individuell abgestimmte Diagnostik sowie heilpädagogische Förderung und medizinische Therapien (z.B. Logopädie) an. Begleitend erhalten die Eltern sowie beteiligte Fachkräfte und Einrichtungen professionelle Beratung. Hierdurch können wir bestehenden Entwicklungsverzögerungen entgegenwirken. Drohende Behinderungen können ggf. verhindert werden, und Kinder mit bestehenden Behinderungen werden ganzheitlich gefördert. Dabei arbeiten wir, in Absprache mit den Eltern, z.B. eng mit der Kindertagesstätte zusammen. Wir möchten Kinder dabei unterstützen Entwicklungsrückstände aufzuholen. Sie sollen ihre Stärken nutzen lernen sowie neue Fähigkeiten und Fertigkeiten aufbauen.

 

Unsere interdisziplinäre Frühförderstelle befindet sich unter dem Dach unseres Kooperationspartners, des Facharztzentrums am Westend, nur wenige Gehminuten vom Frankfurter Hauptbahnhof entfernt.

 

Vereinbaren Sie gerne einen unverbindlichen und kostenlosen Beratungstermin mit uns! Hierzu benötigen Sie keine Überweisung aus der Kinderarzt-Praxis.